Das Grauen eines jeden Bettes – Bettwanzen

Hilfe bei Bettwanzen vom Profi

Ursachen, Erkennung und Bekämpfung

In den letzten Jahren verzeichnet das Umweltbundesamt einen stetigen Anstieg von Bettwanzenbefällen. Dafür gibt es mehrere Gründe: der zunehmende kontinentale Handel und Tourismus, die Entwicklung von Resistenzen gegen gängige Bekämpfungsmittel sowie mangelndes Wissen über diese Parasiten.

Warum Bettwanzen ein Problem sind

Bettwanzenbisse werden oft mit Mückenstichen verwechselt. Ein Unterschied ist jedoch, dass Bettwanzenbisse näher beieinander liegen und nicht so verteilt sind wie Mückenstiche. Menschen sind für Bettwanzen die beste Nahrungsquelle, da sie sich von unserem Blut ernähren. Sie bevorzugen warme und trockene Umgebungen und können in ihrem kurzen Leben bis zu 200 Eier legen. Zudem sind sie äußerst widerstandsfähig und können mehrere Monate ohne Nahrung überleben.

Verstecke und Vermehrung

Tagsüber verstecken sich Bettwanzen gern in Sofaritzen, Betten, Schlafsofas, Sesseln und hinter Fußleisten. Nachts kommen sie aus ihren Verstecken, um den schlafenden Wirt zu beißen. Oft bleibt ein Befall über Wochen unentdeckt, während sich die Bettwanzen ungestört vermehren und in mehrere Räume ausbreiten können.

Was tun bei einem Bettwanzenbefall?

1. Ruhe bewahren: Wichtig ist, nicht in Panik zu geraten und keine Gegenstände aus dem befallenen Zimmer in andere Räume zu räumen. Das könnte die Verbreitung der Bettwanzen fördern.

2. Professionelle Hilfe suchen: Kontaktieren Sie einen Schädlingsbekämpfer, um den Befall genau zu ermitteln. Nur so kann festgestellt werden, wie weit und intensiv sich die Bettwanzen ausgebreitet haben.

3. Gezielte Bekämpfung: Ein professioneller Schädlingsbekämpfer kann gezielt geeignete Präparate einsetzen und die nächsten Schritte besprechen. Dazu gehört auch, welche Kleidung gewaschen und welche Gegenstände mit Wärme oder Kälte behandelt werden müssen.

Der Kampf gegen Bettwanzen

Leider reicht eine einmalige Behandlung selten aus, um einen Bettwanzenbefall vollständig zu beseitigen. Bettwanzen sind hartnäckige Schädlinge, weshalb in der Regel mehrere Besuche eines Schädlingsbekämpfers notwendig sind, um die Population vollständig zu eliminieren.

Fazit

Ein Anstieg von Bettwanzenbefällen ist ein wachsendes Problem, das durch Handel, Tourismus und Resistenzen gegen Bekämpfungsmittel verstärkt wird. Die Bekämpfung erfordert Geduld und professionelle Hilfe, um effektiv und nachhaltig zu sein. Ruhe und gezielte Maßnahmen sind der Schlüssel, um diesen lästigen Mitbewohnern den Garaus zu machen.

Blog

Hilfe bei Bettwanzen vom Profi

Das Grauen eines jeden Bettes – Bettwanzen

In den letzten Jahren verzeichnet das Umweltbundesamt einen stetigen Anstieg von Bettwanzenbefällen. Dafür gibt es mehrere Gründe: der zunehmende kontinentale Handel und Tourismus, die Entwicklung von Resistenzen gegen gängige Bekämpfungsmittel sowie mangelndes Wissen über diese Parasiten.
Schädlingsbekämpfung Pinneberg

Warum Eigeninitiative bei Schädlingsbefall gefährlich sein kann

Bei Vossen Schädlingsbekämpfung aus Schleswig-Holstein haben wir für nahezu jedes Schädlingsproblem eine Lösung parat. Unser Team ist bestens ausgebildet und ausgestattet, um Ihnen schnell und effektiv zu helfen. Doch es gibt auch Fälle, in denen wir einfach machtlos sind.
Schädlingsmonitoring Schleswig Holstein

Effizientes Schädlingsmonitoring: Ein Muss für Gewerbebetriebe

Gewerbliche Betriebe, die Bedarfsgegenstände, Kosmetik oder Lebensmittel produzieren, verarbeiten oder verkaufen, stehen in der Pflicht, regelmäßige interne Kontrollen durchzuführen. Diese Maßnahmen sind essenziell, um Gesundheitsgefahren zu minimieren und den Verbraucherschutz zu sichern.
Vorbereitung auf Audit in Schlewesig Holstein

Tipps zur Vorbereitung

Ein Lebensmittelsicherheitsaudit ist in Schleswig-Holstein ein wesentlicher Schritt für Unternehmen, um die Einhaltung von Vorschriften und Qualitätsstandards zu gewährleisten. Hier sind fünf wertvolle Tipps, um sich optimal auf ein solches Audit vorzubereiten:
wespenbekämpfung pinneberg

Wespenbekämpfung in Schleswig-Holstein

1. Frühzeitige Prävention: Eine der effektivsten Methoden, um Wespen fernzuhalten, ist die frühzeitige Prävention. Halten Sie Ihre Räumlichkeiten sauber und ordentlich, denn Wespen werden von Nahrungsquellen angezogen.
Ameisenbekämpfung Schleswig Holstein

Effektive Ameisenbekämpfung

In Schleswig-Holstein, insbesondere in Orten wie Heide, Itzehoe, Pinneberg und Segeberg sowie den umliegenden Gemeinden wie Brunsbüttel, Meldorf, Wesselburen, Glückstadt, Uetersen und Bad Bramstedt, können Ameisen zu einem ernsthaften Problem werden.