Flöhe

Flöhe

In Deutschland kommen hauptsächlich drei Arten von Flöhen vor: der Katzenfloh, der Hundefloh und der Vogelfloh. Diese sind ca. 2-3mm lang und haben eine rote oder braune Färbung. Sie treten häufig in Haushalten auf, in denen Haustiere gehalten werden oder wurden. Die Hauptbeeinträchtigung für Mensch und Tier durch einen Flohbiss ist der dadurch hervorgerufene Juckreiz.

Bei Flöhen gilt: schnelles handeln!

Zur Behandlung Ihres Haustiers bei einem Flohbefall erhalten Sie entsprechende Produkte durch einen Tierarzt. Parallel dazu müssen die Aufenthaltsorte des Tieres entsprechend gereinigt und desinfiziert werden. Hierzu bieten wir Ihnen effektive, langfristige Maßnahmen für Ihre Räumlichkeiten.

Flöhe bekämpfen durch den Profi

Sobald Sie einen Flohbefall entdeckt haben, müssen Sie sowohl Ihre Tiere, als auch Ihr materielles Umfeld behandeln, um die Flöhe loszuwerden. Wir bieten Ihnen eine wirksame Anti-Flohbehandlung, um Sie langfristig vor einem erneuten Befall zu schützen. Unsere qualifizierten Techniker kennen die verschiedenen Floharten und die damit verbundenen Probleme. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsame eine diskrete und individuelle Lösung für Ihren Flohbefall.


Nutzen Sie unser Kontaktforumlar

Wir setzen uns nach Eingang Ihrer Nachricht umgehend mit Ihnen in Verbindung.